Lebensweg der Brüder Grimm endete in Berlin

Lebensweg der Brüder Grimm endete in Berlin

24. Mai 2018 Aus Von Chris




Werbung



Das Berlin Dungeon erinnert mit Märchentrilogie

Der Rattenfänger von Hameln, Darsteller Michael Boyer, folgte gerne der Einladung des Berlin Dungeon zu einem Fototermin am Märchenbrunnen – im Bezirk Friedrichshain. Mit einer Märchenserie erinnert das Dungeon daran, dass die Brüder Jakob und Wilhelm Grimm die letzten 20 Jahre ihres Lebenswegs in Berlin verbracht haben, in Berlin gestorben und „letztendlich“ begraben sind.

Die Brüder Jacob und Wilhelm Grimm wurden in den Jahren 1785 und 1786 in Hanau/Hessen geboren. Nach dem Studium der Rechtswissenschaft fingen sie an, sich für die deutsche Sprache und Literatur zu interessieren. 6 Jahre lang sammelten sie Volkslieder, Märchen und Sagen – teilweise aus literarischen Werken, teilweise aus dem Kreise der Verwandten – bis sie im Jahre 1812 das Buch „Kinder- und Hausmärchen“ veröffentlichten. Über 45 Jahre nahmen sie Anpassungen und Ergänzungen vor, sodass es nun 7 verschiedene Auflagen des Buches gibt. Die Sage vom Rattenfänger von Hameln wurde von Ihnen in ihrem Band Deutsche Sagen festgehalten, das 1816 – 1818 herausgegeben wurde. 1838 kam das Angebot der Weidmannchen Buchhandlung Berlin ein „neues großes Wörterbuch der deutschen Sprache abzufassen“. 1840 erfolgt ihre Berufung durch Friedrich Wilhelm IV. an die Berliner Universität und

1848 veröffentlicht Jacob Grimm die „Geschichte der deutschen Sprache“ und verlässt den Universitätsbetrieb – 1854 wird der 1. Band des „Deutschen Wörterbuches“ vorgelegt, bis zum Tod von Jacob folgten Band 2 und 3.

Wilhelm Grimm starb am 16.12.1859 in Berlin ; Jacob Grimm starb am 20.09.1863 ebenfalls in Berlin.

Seit März wird die Show vom Rattenfänger von Hameln im Berlin Dungeon gezeigt und von Jacob Grimm, dem Urvater des Märchens, wieder zum Leben erweckt. Die leicht  schaurige Episode „Rattenfänger“, erzählt aus der Sicht eines zurückgelassenen  Kindes aus der Sage, wird im Dungeon noch bis zum 30. Juni gezeigt, dann folgen 01. Juli – 28. September 2018: Schneewittchen; 01. Oktober – 31. Dezember 2018: Hänsel und Gretel .

 

 

Mehr Infos unter:  https://www.thedungeons.com/berlin/de/





Werbung